Inhaltsbereich

PM 04/12 - Jusos Saarlouis beschließen umfangreiches Antragspaket


auf der Kreiskonferenz vom 15. Juli 2012.

 

Am vergangenen Sonntag, dem 15. Juli 2012, fand die ordentliche Kreiskonferenz des Juso Kreisverbandes Saarlouis unter dem Motto „Jung.Demokratisch.Sozialistisch.“ im Ensdorfer Bergmannsheim statt.


Auf der Konferenz wurde der neue Vorstand des Kreisverbandes gewählt. Dieser setzt sich wie folgt zusammen:

•    Vorsitzende: Johannes Hiry und Hanne Wendorff als Doppelspitze
•    stellv. Vorsitzende: Jenny Bund und Andreas Spies
•    Referent für Finanzen: Andreas Julien
•    Stellv. Referent für Finanzen: Patrick Schmitt

•    Schriftführer: Joshua Pawlak
•    Pressesprecher: Oliver Hoen
•    Organisationsleiterin: Nina Hau
•    Referentin für Arbeit und Soziales: Steffi Sauer
•    Refernt_innen für politische Bildung: Alena Schäfer und Mark Kitzig
•    Referent für Internet und Neue Medien: Michell Dittgen
•    Referenten für Bildung und Hochschule: Stephan Kaster und Johannes Sicks
•    Vertreter der Juso_SchülerInnen: Gil Weiß

•    Beisitzer:

  • Frank Breier
  • Simon Schmitt
  • Michel Schütz
  • Eva-Maria Klein
  • Sarah Paulus
  • Christine Lesny

Im Anschluss an die Wahlen wurde ein ca. 80-seitiges Antragspaket verabschiedet. Insbesondere der Antrag zur Abschaffung der Leiharbeit wurde kontrovers und intensiv diskutiert. So gab es nicht wenige Stimmen, die die Leiharbeit als Mittel zum Abfang von Auftragsspitzen in modifizierter Form beibehalten wollten. Letztlich sprach sich jedoch eine knappe Mehrheit für die komplette Abschaffung dieses Instruments aus.

Daneben sprachen sich die Jusos Saarlouis in den mehrstündigen Beratungen für eine generelle Überarbeitung der Asylgesetze, für den Stopp der Mittelvergabe zur Finanzierung von Privatschulen und für eine verstärkte Nutzung freier Software an Bildungseinrichtungen aus.

Insgesamt wurden Anträge in den Bereichen Bildung, Wirtschaft Arbeit und Soziales, Internationales, Rechts- Innenpolitik und Antifa, Kommunalpolitik und Gendering verabschiedet. Eine Auflistung aller insgesamt 26 Anträge inklusive der Änderungsanträge ist in Kürze auf unserer Homepage www.jusoskreissaarlouis.de zu finden.

Wir bedanken uns abschließend ganz herzlich bei Lisa Simone Holz, welche nicht mehr als Vorsitzende angetreten ist für ihre Arbeit in den vergangenen beiden Jahren.

Von: Oliver Hoen | 17.07.2012
 • Presse • Top Meldung • Slider KV

Rechter Inhaltsbereich
Suche
Bild 034 Bild 033 Bild 032 Bild 031 Bild 030 Bild 029 Bild 028 Bild 027 Bild 026
Loading..